Was wir tun

Arbeitsgruppen

Impulse für mehr Solidarität: Arbeitsgruppe Pro Vielfalt – Contra Ausgrenzung

In der politischen Diskussion dieser Tage lässt sich ohne größere Schwierigkeiten eine deutliche Tendenz zur Entsolidarisierung ausmachen. Extreme Meinungen be­einflussen dabei immer mehr den gesellschaftlichen Mainstream – auch die Volksparteien richten ihren Kurs wahrnehmbar an dem extremer Populisten aus.
Die Folgen dieses Entsolidarisierungsprozesses bekommen wir als Gewerkschaft bei unserer Arbeit deutlich zu spüren: Gewerkschaften leben von Solidarität und Miteinander. Deshalb können wir diese Entwicklung nicht akzeptieren und tatenlos bleiben.
Um Strategien zu erarbeiten, uns dieser Aufgabe zu stellen, haben wir in der Ortsgruppe Bielefeld diese Arbeitsgruppe ins leben gerufen. Eingeladen sind alle Mitglieder der Ortsgruppe: wir treffen uns regelmässig jeden zweiten Mittwoch im Monat im IGBCE – Büro bei Verdi. Im Fokus steht die Frage: Wie begegnen wir dem neuen rechten Strike in unserer Gesellschaft im Alltag, auf der Arbeit unter den Kollegen und politisch in unserer gewerkschaftlichen Arbeit?

Arbeitsgruppe Frauen

Berufstätige Frauen haben mehr um die Ohren – zu der Arbeit im Betrieb kommt oft die Sorge um die Kinder und die Familie allgemein. Viele versorgen zusätzlich pflegebedürftige Eltern zuhause. Da bleibt wenig Zeit, sich auch noch politisch zu engagieren. Der Arbeitskreis soll helfen.

Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit ist unverzichtbar, denn wenn uns niemand wahrnimmt, wird es schwer, sich für unsere Mitglieder stark zu machen. Nicht nur eine rege Beziehung zu Presse und Rundfunk ist angezeigt – das Internet ist inzwischen ein großer Schwerpunkt in der öffentlichen Wahrnehmung. Aber die Arbeit macht sich nicht alleine – diese Gruppe ist sehr arbeitsintensiv.

Veranstaltungen

Von der Mai – Kundgebung des DGB in Bielefeld im Ravensberger Park mit vorherigem Frühstück im DGB – Haus, über die Jahresmitgliederversammlung (meist im September), Reise- Bildungs- und Informationsveranstaltungen, bis zur Jubilarehrung im November, bei der wir im feierlichen Rahmen unsere Mitglieder für langjährige Treue ehren – dies ist nur eine Auswahl unserer Hightlights.